Heilung durch Energiearbeit

Begleitung und Unterstützung in allen Lebenslagen

Raumsprays von Primavera


Angels - warm-süß, sinnlich 30ml 6,90 €
Elfentraum - fein-blumig, erheiternd 30ml 6,90 €
Cosmic Chi - fruchtig, belebend 30ml 6,90 €
Gute Laune - fruchtig-exotisch 30ml 5,90 €
Grapefruit Salbei - fruchtig-herb, klärend  30ml   7,90 €
Lemongrass - zitronig-frisch 30ml 5,90 €
Schlafwohl 30ml 7,90 €


Ätherische Öle - Definition und Herstellungsarten

Ätherische Öle sind Duftstoffe, die in Form winziger Öltröpfchen in verschiedenen Pflanzenteilen in unterschiedlicher Menge eingelagert sind.

Sie dienen der Pflanze durch ihren Duft zur Sicherung des Fortbestands und spielen eine große Rolle im Pflanzenstoffwechsel – ähnlich den menschlichen Hormonen.

Ätherische Öle stellen die Essenz, die Seele der Pflanze dar und sind für uns Menschen die Verbindung zum Kosmos, da die Pflanze das einzige Lebewesen ist, welches Sonnenlicht (kosmische Energie) in Nahrungsenergie umwandeln kann (Photosynthese).

Chemisch gesehen bestehen die Öle oft aus mehr als 200 verschiedenen Bestandteilen und enthalten alle charakteristischen Merkmale der Pflanze mit ihrer entsprechenden Heilwirkung.

Eine optimale Wirkungsweise und Heilungsqualität eines ätherischen Öls braucht eine sehr gute Qualität des Öls!

Bio Öle sind ohne Spritzmittel und damit ohne giftige Substanzen.

Auch eine schonende Sammlung und Ernte, in einer bestimmten Tageszeit und Sonneneinwirkung bestimmt die optimale Duftwirkung des ätherischen Öls.

Die Art und Dauer der Lagerung vor der Destillation, Druck und Dauer während der Destillation, erfordern viel Kenntnis, Erfahrung und Fingerspitzengefühl, da sonst viele Heilstoffe des ätherischen Öls zerstört werden können.

Aus Preisgründen werden ätherische Öle oft mit chemischen Lösungsmitteln herausgezogen oder z.B. Blütenöle mit fetten Ölen gestreckt ohne
diese Verdünnung zu deklarieren.

All diese Eingriffe verändern die Schwingungsqualität auf feinstofflicher Ebene und ein synthetisch hergestelltes Öl verfügt über „Lebenskraft!“

Komplett synthetisch hergestellte Öle finden sich auch auf dem Mark.

Der Kauf von Ölen ist Vertrauenssache und nur wenige Firmen führen aufwendige Kontrollen, Bestandteilanalysen und Rückstandanalysen durch!

Die Firma "PRIMAVERA" ist diesbezüglich Vorreiter und bietet seit vielen Jahren höchste Bio-Qualität und daher verkaufe ich diese Produkte mit gutem Gewissen.


Herstellungsarten

Wasserdampfdestillation
i
st die häufigste Herstellungsmethode qualitativer guter Öle.

Die Pflanzenteile kommen auf Gitter, unter dem sich ein heizbarer Wasserbehälter befindet. Der aufsteigende Wasserdampf löst die ätherischen Öle aus der Pflanze und reißt sie nach oben.

Nach der Kondensation in einer Kühlschlange kann man das Öl vom Wasser trennen.
Öl ist schwerer oder leichter als Wasser und daher mit Wasser nicht mischbar.


Auspressen der Schale, Zentrifugieren und Filtrieren
Hier erklärt sich, wie wichtig ein Anbau ohne Spritzmittel ist, damit in der Duftlampe keine schädlichen Stoffe mit verdunsten.



Susanne Jashiraya Gnann



Logo: Sandra Pisch


Jede geweinte Träne

hat ein Recht darauf

eine Träne

des Glücks zu sein!








Anmerkung
Die Behandlungen und Energiearbeiten stellen keinen Ersatz für therapeutische oder ärztliche Behandlungen dar.
Jeder Klient trägt die volle Verantwortung für sich selbst.




Link1 | Link2 | Link3


 
Lebenssysteme
Susanne Gnann
Austr. 4
86850 Siegertshofen
Geschäftführer: Susanne Gnann
Sitz der Firma: Siegertshofen
Gericht: Amtsgericht Augsburg
Kreissparkasse Augsburg
E-Mail:
Internet:
Tel.:
IBAN
BIC:

suh@susanne-gnann.de
www.susanne-gnann.de
08204 960944
DE60 72050101 0030305106
BYLADEM1AUG
  Alle Bilder und Texte sind geschützt. Kopien und Texte, auch auszugweise, dürfen nur mit der Einwilligung der Firma Lebenssysteme verwendet werden. Fremdbilder und Texte unterliegen jeweils deren Copyright (gekennzeichnet)