Heilung durch Energiearbeit

Begleitung und Unterstützung in allen Lebenslagen

Welches Öl für was


Öle für die Duftlampe

Erkältung - Entzündungen

Eukalyptusöl:       wirkt entzündungshemmend bei Erkältung

Cajeput:               das Erkältungsöl für Kinder

Teebaumöl:          wirkt keimtötend und abwehrsteigernd, gegen Hautpilze

Thymian:              wirkt wundheilend, krampflösend, schleimlösend, desinfizierend

Fichtennadel:       wirkt schleimlösend und antiseptisch

Zitrone:                 Raumluftdesinfizierend, macht einen klaren kopf

Nelkenknospe:      wirkt wundheilend, schmerzbetäubend, magenstärkend

  

Insektenabwehr und Stiche

Eukalyptusöl:       Insektenabwehr

Cajeput:               Insektenabwehr

Citronella:            Insektenabwehr

Lavendel:             bei Juckreiz, antiseptisch und schmerzstillend

Nelke:                   Insektenabwehr, wundheilend und schmerzbetäubend

Teebaum:             wundheilend und Keimtötend

Zeder:                   bei Juckreiz


Erfrischend und aktivierend

Orange:                 fruchtig und ausgleichend

Limette:                 erheiternd und konzentrationsfördernd

Zitrone:                  erfrischend, konzentrationsfördern, Raumluft desinfizierend

Pfefferminze:         aktivierend und erfrischend, bei Übelkeit Magen- Darm stärkend

Rosmarin:              aktivierend, erfrischend und durchblutungsfördernd 

Grapefruit:             spritzig, erfrischen, bei Überanstrengung und Müdigkeit

Mandarine rot:       appetitanregend

Latschenkiefer:      reinigt die Raumluft, gibt Ausdauer und Mut

  

Gute Stimmung, aufheiternd und ausgleichend

Bergamotte:        stark antidepressiv wirksam

Lavendel fein:     ist beruhigend, lindert körperliche- und seelisch Schmerzen

Litsea:                 bei Nervenschmerzen und Stimmungsausgleichend

Mandrine:           "ist wie ein unbeschwertes Kinderlachen", bei Schlaflosigkeit

Fenchel:              krampflösend und wärmend bei Blähungen im Magen- Darm- Bereich

Rosengeranie:     Abschied nehmen und Neuanfang, Herztrost bei Traurigkeit     

Palmarosa:          bei Nervenschmerzen und Depressionen

Zeder:                  klassisches Anti – Stress Öl, Kraft und Mut aufbauend


 Basisöle für Einreibungen oder Massagen

Johanniskrautöl :
Ist Muskelentspannend und hat eine lockernde und beruhigende Wirkung. Es ist nur begrenzt haltbar und die Haut sollte nach der Behandlung keiner unmittelbaren Sonneneinstrahlung ausgesetzt werden.

Jojobaöl:
Ist ein flüssiges, geruchloses Wachs und gut hautverträglich. Es ist lange haltbar.

Mandelöl süß:
Ist gut hautverträglich und hat einen angenehmen Duft das bei Kindern gerne zum Einsatz kommt. Es ist nur begrenzt haltbar.

 

 Ätherische Rezepte und Öle für Kinder

Für die Duftlampe

Cajeput, Lavendel, Kamille, Fenchel, Melisse, Mandarine rot, Grapefruit, Rosengeranie, Rosenholz, Rose, Mimose,Vanille, Honig, Zeder und Fichtennadel je nach Bedarf.
Sie sollten nur 2 bis 4 Tropfen in eine mit Wasser gefüllte Duftlampe geben.

Zur Beruhigung

je 1 Tropfen Mandarine rot, Mimose und Lavendelöl

Kinderzimmerduft

je 1 Tropfen Mandarine rot, Fenchel und Rosenöl oder Rosengeranie 



Rezepte

Bauchschmerzen - Auflage oder Einreibung

2 Esslöffel Johanniskrautöl als Basisöl,

je 1 Tropfen Lavendel, Mandarine rot und Fenchelöl

 

 

Grundsätzlich gilt

·        Niemals bei Kindern das ätherische Öl unverdünnt anwenden

·         Nur Öle benützen, die das Kind einigermaßen gut riechen kann

·         Zuerst immer einen Allergietest in der Armbeuge machen

·         Das ätherische Öl niemals in die Augen bringen

·         In der Schwangerschaft und bei Kindern dürfen einige ätherische Öle
        nicht angewandt werden



Susanne Jashiraya Gnann



Logo: Sandra Pisch


Jede geweinte Träne

hat ein Recht darauf

eine Träne

des Glücks zu sein!








Anmerkung
Die Behandlungen und Energiearbeiten stellen keinen Ersatz für therapeutische oder ärztliche Behandlungen dar.
Jeder Klient trägt die volle Verantwortung für sich selbst.




Link1 | Link2 | Link3


 
Lebenssysteme
Susanne Gnann
Austr. 4
86850 Siegertshofen
Geschäftführer: Susanne Gnann
Sitz der Firma: Siegertshofen
Gericht: Amtsgericht Augsburg
Kreissparkasse Augsburg
E-Mail:
Internet:
Tel.:
IBAN
BIC:

suh@susanne-gnann.de
www.susanne-gnann.de
08204 960944
DE60 72050101 0030305106
BYLADEM1AUG
  Alle Bilder und Texte sind geschützt. Kopien und Texte, auch auszugweise, dürfen nur mit der Einwilligung der Firma Lebenssysteme verwendet werden. Fremdbilder und Texte unterliegen jeweils deren Copyright (gekennzeichnet)