Heilung durch Energiearbeit

Begleitung und Unterstützung in allen Lebenslagen

Rückblicke

07.12.2013

Adventsverkauf von 10:00 - 17:00

 

 



Kräutermarkt in Konradshofen

am 15.08.2013

Maria Himmelfahrt


Wieder bei Traumwetter konnten wir in diesem Jahr den Kräutermarkt genießen. Unzählige Besucher und Interessierte kamen bereits am frühen Vormittag um einen Kräuterbuschen zu kaufen und feierten zusammen den Gottesdienst in freier Natur. Nach bester Verpflegung spazierten anschließend viele durch die  Marktstände, wo auch ich wieder meine Kräutermischungen und Duftölen, sowie diverses Räucherzubehör zum Kauf anbot.

Ganz besonders hat es mich gefreut, dass ich neben Pfarrer Kilian Saum, bekannt aus Rundfunk und TV, sowie seinen tollen Büchern unter anderem über Klostermedizin, auch einen Vortrag zumThema "Pflanzenmärchen- Mythos oder Wahrheit" halten durfte.

Für Ihre Neugierde und Interesse daran, als auch an meinen Waren möchte ich mich jetzt auf das herzlichste bedanken. Mit jeder Beratung und bei jedem Gespräch habe ich die sich immer mehr festigende Verbindung von Menschen zur Natur gespürt und mich daran erfreut.

Gerne möchte ich mit Ihnen diesen Weg der ursprünglichen Nutzung von Heilmitteln der Natur weitergehen und freue mich über jeden Anruf oder Kontakt.

Ihre Susanne Gnann


  


  




Sommer - Sonnwendfeier 2013


Hallo Ihr Lieben,

die Engel wollen gerufen werden, dann sind sie für uns da.

Mit der Energie der Erzengel zu den vier Elementen erlebten wir
eine wunderbare und kraftvolle Nacht der Sommersonnwende
am Lagerfeuer.

Ein lauer Abend, viele Kerzenlichter und der Duft von Räucherwerk
erfüllte unsere Seelen.

Mit eurer Freude und Offenheit an der Natur, für die Feuerkraft und für unsere himmlischen Begleiter habt ihr dieses Fest zu einem ganz
besonderen Abend werden lassen.

Ich freue mich auf die nächste Begegnung mit euch und sende euch
kraftvolle Gedanken für jeden neuenTag.

Von Herzen, Susanne Jashiraya 






Winter - Sonnwendfeier 2012

An diesem Tag, dem 21. Dezember, war nicht nur Wintersonnwend, sondern es begannen auch die Winter-Rauhnächte. Tatsächlich aber hat die Dunkelheit bereits verloren und die Wiedergeburt des Lichts wird vorbereitet. Und gerade darum ist es jetzt ganz wichtig unser Heim und unser Herz für diese lichten Energien zu öffnen.






Kräutermarkt in Konradshofen

am 15.08.2012

Maria Himmelfahrt


Bei Traumwetter konnten wir in diesem Jahr den Kräutermarkt genießen. Unzählige Besucher und Interessierte kamen bereits am frühen Vormittag um einen Kräuterbuschen zu kaufen und feierten zusammen den Gottesdienst in freier Natur. Nach bester Verpflegung spazierten anschließend viele durch die  Marktstände, wo auch ich wieder mit meinen Kräutern und Oelen zugegen sein durfte.

Für Ihre Neugierde und Interesse an meinen Waren möchte ich mich jetzt auf das herzlichste Bedanken. Mit jeder Beratung und bei jedem Gespräch habe ich die sich immer mehr festigende Verbindung von Menschen zur Natur gespürt und mich daran erfreut.

Und als Sie dann sooo zahlreich zu meinen Vorträgen "Räuchern - Die Kraft der Kräuter" erschienen sind, war ich doch überwältigt. Für mich war es eine wunderbare Möglichkeit einem größerem Publikum auf einmal Informationen übers Räuchern zukommen zu lassen. Nochmals vielen Dank hierfür.

Gerne möchte ich mit Ihnen diesen Weg der ursprünglichen Nutzung von Heilmitteln der Natur weitergehen und freue mich über jeden Anruf oder Kontakt.

Ihre Susanne Gnann


  

 


 

 



Räuchern zur

Sommersonnwende

am Freitag, 22. Juni 2012


Wir haben den höchsten Stand der Sonne erreicht und somit ist der längste Tag vorbei. Die Energie des Feuers symbolisiert die Kraft der Sonne, ihrer Energie und Lebenskraft. Wir erahnen die fast unmerkliche Richtungsänderung
in der Natur.

Die Zeit des Wachstums und Erblühens wechselt in die Zeit des Reifens und der Ernte. 

In dieser kraftvollen und lichten Zeit entwickeln wir ein Gefühl für Fülle, Schönheit, Liebe und Mütterlichkeit. Dunkles und alle Krankheiten sollen nun verräuchert werden.


Hallo Ihr Lieben,

vielen vielen Dank für Euer kommen. Ich konnte mit Euch einen wunderschönen Abend verbringen. Es war ein Abend mir kraftvoller Energie, welche wir alle mit der Kraft des Feuer in uns aufnehmen und verinnerlichen konnten. Allein der Moment, als wir alle händehaltend um das Feuer standen, hat Millionen positive Impulse und Gedanken in die Welt gesendet.

Nehmt dieses schöne körperfüllende Gefühl in Euch auf und mit in Euer Leben. Verbindet Euch stets mit Kraft der göttlichen Quelle, welche in jedem von euch wohnt, und segnet die Erde, die Pflanzen, die Menschen mit Eurer Liebe.


Susanne Jashiraya Gnann




 





 




   





  

Susanne Jashiraya Gnann



Logo: Sandra Pisch


Jede geweinte Träne

hat ein Recht darauf

eine Träne

des Glücks zu sein!








Anmerkung
Die Behandlungen und Energiearbeiten stellen keinen Ersatz für therapeutische oder ärztliche Behandlungen dar.
Jeder Klient trägt die volle Verantwortung für sich selbst.




Link1 | Link2 | Link3


 
Lebenssysteme
Susanne Gnann
Austr. 4
86850 Siegertshofen
Geschäftführer: Susanne Gnann
Sitz der Firma: Siegertshofen
Gericht: Amtsgericht Augsburg
Kreissparkasse Augsburg
E-Mail:
Internet:
Tel.:
IBAN
BIC:

suh@susanne-gnann.de
www.susanne-gnann.de
08204 960944
DE60 72050101 0030305106
BYLADEM1AUG
  Alle Bilder und Texte sind geschützt. Kopien und Texte, auch auszugweise, dürfen nur mit der Einwilligung der Firma Lebenssysteme verwendet werden. Fremdbilder und Texte unterliegen jeweils deren Copyright (gekennzeichnet)